Kooperationspartner

Auch wenn es sich um juristisch getrennte Betriebe handelt, so arbeiten wir natürlich sehr eng mit der 12. Grundschule zusammen. Lehrer*innen und Erzieher*innen stimmen sich täglich ab und arbeiten fachlich zusammen. Förderangebote, Elternabende, Projekte und Veranstaltungen werden gemeinsam veranstaltet.  Künftige Schulanfänger können …

Konzeption und pädagogischer Ansatz

Unser Hortleben wird geprägt durch intensive Gruppenarbeit und teiloffene Angebote. Dabei legen wir Wert auf eine harmonische Atmosphäre im Tagesablauf, die eine Mitbestimmung und Mitgestaltung der Kinder einschließt. Das Pädagogenteam begleitet die auf Selbsttätigkeit ausgelegten Freizeitaktivitäten, um die Entwicklung der …

Kosten

Der Besuch des Hortes ist in der Regel kostenpflichtig. Die Höhe des Elternbeitrages wird jährlich durch den Stadtrat festgelegt und orientiert sich an der Entwicklung der Betriebskosten für Kindertageseinrichtungen in Dresden. Die aktuelle Gebührenordnung finden Sie auf der Webseite der …

Feriengestaltung

Was könnte es Schöneres in der Schulzeit geben, als die Ferien? Deshalb sollen auch unsere Ferien im Hort für die Kinder etwas Besonderes sein. An allen Tagen ist für Spaß und Spiel gesorgt und auch das eine oder andere kleine …

Höhepunkte und Traditionen

Kinder brauchen Erfahrungen und Erlebnisse im Umgang mit Traditionen, denn dies gibt ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. In der Regel wird im Hort jeden Monat ein Fest organisiert, meist an einem Mittwoch. Dazu gehören beispielsweise unser Bauwettbewerb, ein weihnachtlicher Striezelmarkt, die Tauschbörse, …

Hausaufgaben

Kinder, Lehrer, Erzieher und Eltern haben gemeinsame Standards für Hausaufgaben erarbeitet, die regelmäßig aktualisiert werden. §20 der Schulordnung formuliert, dass die erteilten Hausaufgaben ohne außerschulische Hilfe in angemessener Zeit vom Schüler bewältigt werden können. Die Hausaufgaben sollen dem Entwicklungsstand des einzelnen Schülers angepasst sein. Ist dies …

Unsere Räume

Unsere Wochentage sind verschieden gegliedert. Dienstags und donnerstags öffnen wir im Haupthaus (2. bis 4. Klasse) zwischen 14:00 und 15:30 Uhr alle Türen für offene Angebote. Das heißt, die Kinder entscheiden selbst, welches Angebot sie wahrnehmen. An einer Magnettafel markiert sich jedes Kind eigenständig. Zur …

Tagesablauf

„Möge der Tag durch viele kleine Dinge groß werden.“ Ab 6:00 Uhr öffnet der Frühhort im Haupthaus seine Türen. Die Kinder bekommen die Möglichkeit den Tag in Ruhe zu starten. Von 7:00 bis 7:15 Uhr findet das gemeinsame Frühstück statt. Um dieses …