Tagesablauf

„Möge der Tag durch viele kleine Dinge groß werden.“

Ab 6:00 Uhr öffnet der Frühhort im Haupthaus seine Türen. Die Kinder bekommen die Möglichkeit den Tag in Ruhe zu starten. Von 7:00 bis 7:15 Uhr findet das gemeinsame Frühstück statt. Um dieses störungsfrei stattfinden zu lassen, ist der Eingang in diesem Zeitfenster verschlossen.

Von 7:15 bis 09:10 Uhr können Kinder, die später Schule haben, bei uns spielen und sich auf den Tag vorbereiten.

Direkt nach der letzten Schulstunde übernehmen wir die Kinder wieder, stimmen uns kurz mit den Lehrern ab und besprechen den Tag mit den Kindern. Zwischen 11:20 und 14:00 Uhr – je nach Unterrichtsschluss – gibt es Mittagessen. Wir werden von Sodexo beliefert und nehmen unser Mittag im Gruppenverband im Speiseraum ein.

Anschließend können sich die Kinder auf dem Hof austoben oder entspannen. Zwischen 13:15 und 15:30 Uhr erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben innerhalb ihrer Gruppe oder im betreuten Hausaufgabenzimmer. Der restliche Nachmittag steht ganz im Zeichen Spiel und Spaß mit zahlreichen, differenzierten Angeboten.

Von 16:15 bis 18:00 Uhr kann der Tag im Späthort spielend ausklingen.

Wann die Kinder nach Hause gehen oder abgeholt werden, teilen uns die Eltern in der Hortkarte mit.