Hortkinderrat

Der Kinderrat setzt sich aus jeweils zwei demokratisch gewählten Vertretern aus jeder Gruppe zusammen. 

Freitags von 14:00 bis 15:00 Uhr trifft sich der Hortkinderrat mit der Hortleiterin Frau Schreyer. In ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit als Interessenvertreter aller Kinder, berichten die Mitglieder über Wünsche und Probleme in den Gruppen und bringen Ideen zur Verbesserung ein. Gemeinsam überlegen wir Möglichkeiten zur Umsetzung und bieten Hilfe bei der Lösung anstehender Fragen.

Der Hortkinderrat nimmt an der Organisation der Feste teil, befragt Kinder und löst Probleme. Die Kinder haben durch ihre Klassenvertreter die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des Hortgeschehens zu beteiligen.

Im Kinderrat gibt es folgende Verantwortlichkeiten: Vorsitz und Stellvertreter, Streitschlichter, rasende Reporter, Ordnungsinspektoren, Suchdienst und Hofdienst.